Flammen richten Millionenschaden an

+
Einen Millionenschaden verusachten die Flammen.

Ursensollen -  In lodernden Flammen stand ein holzverarbeitender Betrieb im oberpfälzischen Ursensollen (Landkreis Amberg-Sulzbach) am Montagmorgen.

Der Sachschaden geht in die Millionenhöhe, Personen seien bei dem Feuer am Montagmorgen jedoch nicht verletzt worden, teilte die Polizei mit. Eine Anwohnerin hatte das Feuer in dem gegenüberliegenden Unternehmen bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Etwa 140 Brandbekämpfer waren im Einsatz und konnten verhindern, dass die Flammen auf zwei angrenzende Betriebe übergriffen. Zur Brandursache gibt es noch keine Hinweise.

lby

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare