Millionenschaden nach Blitzeinschlag

Hergatz/Kempten - 1,5 Millionen Euro Schaden hat der Brand eines Bauernhofs bei Hergatz (Landkreis Lindau) verursacht.

Nach einem Blitzschlag war das Feuer in der Nacht zum Donnerstag in der Scheune des Anwesens ausgebrochen und hatte schnell auf das Wohngebäude der fünfköpfigen Familie übergegriffen. Dieses brannte ebenso ab wie ein Nebengebäude. Zehn Jungtiere verendeten in den Flammen, die meisten Tiere wurden aber rechtzeitig aus den Stallungen getrieben. Menschen wurden nicht verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
News-Blog: Regen klingt ab, Donnerstag startet sonnig
News-Blog: Regen klingt ab, Donnerstag startet sonnig

Kommentare