Millionenschaden nach Brand in Supermarkt

Altenstadt - Rund drei Millionen Euro Schaden hat ein Brand in einem Supermarkt im schwäbischen Altenstadt angerichtet. Die Feuerwehr war bis in den Abend hinein mit den Löscharbeiten beschäftigt.

Das Feuer war am Donnerstagnachmittag aus zunächst unbekannter Ursache ausgebrochen, wie die Polizei berichtete. Das Gebäude brannte vollständig aus. Menschen wurden nach ersten Erkenntnissen nicht verletzt. Am Donnerstag waren wegen des Feiertags Fronleichnam die Geschäfte in Bayern geschlossen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt
Vermisste Malina: Suche wird auf der Donau fortgesetzt

Kommentare