Toilette steckte im Stadtbach fest

Mobi-Klo droht Augsburger Innenstadt zu fluten

Dixie Augsburg
+
Eine mutwillig im Mittleren Lech versenkte Mobi-Toilette hätte am Samstagabend beinahe für eine Überflutung in der Augsburger Altstadt gesorgt.

Ungewöhnlicher Einsatz für die Augsburger Feuerwehr: Unbekannte hatten ein mobiles Klo in den Stadtbach geworfen - und damit beinahe eine Überflutung in der Innenstadt ausgelöst.

Augsburg - Am Samstagabend gegen 21.30 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zu einem außergewöhnlichen Einsatz in die Altstadt gerufen. In einem Stadtbach am Mittleren Lech steckte eine mobile Toilette fest. Durch diese staute sich das Wasser vor der Toilette und drohte Bereiche der Altstadt zu überfluten. 

Das „ Häuschen“ wurde laut Zeugen von mehreren Personen mutwillig in den Kanal geworfen. Die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Augsburg sicherten die Toilette mit Anschlagmitteln und bargen diese anschließend mit einem Ladenkran der Feuerwehr.

mm

Meistgelesene Artikel

„Ihr seid ja klasse“: Edeka trifft mit Statement voll ins Schwarze - Attila Hildmann ätzt und fängt sich Konter
BAYERN
„Ihr seid ja klasse“: Edeka trifft mit Statement voll ins Schwarze - Attila Hildmann ätzt und fängt sich Konter
„Ihr seid ja klasse“: Edeka trifft mit Statement voll ins Schwarze - Attila Hildmann ätzt und fängt sich Konter
Offiziell bestätigt! Klinik-Ampel springt auf Rot - schon am Dienstag treten neue Regeln in Kraft
BAYERN
Offiziell bestätigt! Klinik-Ampel springt auf Rot - schon am Dienstag treten neue Regeln in Kraft
Offiziell bestätigt! Klinik-Ampel springt auf Rot - schon am Dienstag treten neue Regeln in Kraft
Liebesakt auf einem Grabstein: Halloween-Party auf Friedhof läuft aus dem Ruder
BAYERN
Liebesakt auf einem Grabstein: Halloween-Party auf Friedhof läuft aus dem Ruder
Liebesakt auf einem Grabstein: Halloween-Party auf Friedhof läuft aus dem Ruder

Kommentare