Motorrad kracht in Auto: Drei Tote

Oberstaufen - Bei einem Verkehrsunfall in Oberstaufen sind am Samstagabend drei Menschen ums Leben gekommen. Ein Motorrad war in ein Auto gekracht. 

Wie die Polizei mitteilte, war eine Gruppe von vier Motorrädern auf der Bundesstraße 308 unterwegs, als ein Auto auf die Fahrbahn fuhr. Ein 39-jähriger Motorradfahrer konnte nicht mehr ausweichen und prallte in das Auto, der Mann und seine 56 Jahre alte Begleiterin starben noch an der Unfallstelle. Der 44-jährige Autofahrer kam in ein Krankenhaus, wo er später seinen Verletzungen erlag. Seine Frau und ein Kind auf dem Rücksitz wurden leicht verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare