Bei Überholmanöver

Motorrad stößt mit PKW zusammen - Fahrer und sein 11-jähriger Sohn schwer verletzt

+
Die Einsatzkräfte begutachten das Unfall-Motorrad.

Am Donnerstagabend wurde bei einem Verkehrsunfall ein 51-jähriger Motorradfahrer und sein 11-jähriger Sohn schwer verletzt. 

Geiselfing - Am Donnerstagabend kam es auf der Kreisstraße TS 42 auf Höhe Geiselfing zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt wurden. Ein 51-jähriger Motorradfahrer übersah bei dem Versuch einen vorausfahrenden LKW zu überholen einen PKW auf der Gegenfahrbahn. Der 55-jähriger PKW-Fahrer konnte nicht mehr ausweichen und es kam zu einem Zusammenstoß. 

Bei dem Unfall wurden sowohl der Motorradfahrer, als auch sein 11-jähriger Sohn, der auf der BMW-Maschine mitfuhr schwer verletzt. Beide wurden zur ärztlichen Behandlung in die Krankenhäuser nach Traunstein bzw. Salzburg gebracht. Die Verletzungen sollen jedoch nicht lebensbedrohlich sein. Der PKW-Fahrer und seine Beifahrerin erlitten beide einen Schock. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 16.500 Euro.

Ebenfalls am Donnerstag kam es in Oberfranken zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 16-jähriger Motorradfahrer ums Leben kam.

Auch interessant

Kommentare