Unfall bei Bamberg

Motorradfahrer prallt gegen Mittelleitplanke - tot

Roßdorf am Berg/Bayreuth - Ein 47 Jahre alter Motorradfahrer aus dem Main-Tauber-Kreis ist bei einem Unfall auf der Autobahn 70 bei Roßdorf am Berg (Kreis Bamberg) gestorben.

Der Mann war am Freitagabend auf der Autobahn Richtung Bayreuth unterwegs, als er eine abgesicherte Unfallstelle zu spät erkannte und mit seiner Maschine auf der regennassen Fahrbahn in die Mittelschutzplanke prallte, teilte die Polizei Bayreuth mit. Er starb noch am Unfallort. Der 47-Jährige war gemeinsam mit seinem Bruder unterwegs - er fuhr ebenfalls Motorrad und hatte rechtzeitig vor der Unfallstelle bremsen können. Er erlitt einen Schock.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare