Motorradfahrer prallt gegen Verkehrszeichen und stirbt

+
Die Ursache des tödlichen Motorradunfalls ist laut Polizei noch ungeklärt (Archivbild).

Ried - Ein Verkehrszeichen wurde einem Motorradfahrer am Sonntagnachmittag zum Verhängnis.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, kam der 28-Jährige auf der Straße von Mering nach Ried (Landkreis Aichach-Friedberg) aus bisher ungeklärter Ursache in einer Kurve von der Straße ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und wurde in ein Feld geschleudert. Er starb noch an der Unfallstelle.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare