Motorradfahrer rast in Zug

München - Ein Motorradfahrer ist am späten Sonntagabend an einem Bahnübergang in Essenbach (Landkreis Landshut) in einen Regionalzug gefahren und ums Leben gekommen.

Der Zug habe noch eine Vollbremsung eingeleitet, teilte die Polizei in Straubing mit. Die Bahn sei aus Landshut gekommen. Von den Reisenden ist nach Angaben der Bundespolizei in München niemand verletzt worden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare