Tragischer Unfall bei Neukirchen

Motorradfahrer tödlich verunglückt

Neukirchen - Beim Überholen eines Autos ist am Sonntag ein Motorradfahrer bei Neukirchen (Kreis Straubing-Bogen) gestürzt und ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben hatten drei Biker ein Auto überholt. Der dritte aus der Kolonne habe wegen Gegenverkehrs bremsen müssen, sagte ein Polizeisprecher. Dabei sei der 34-Jährige gestürzt und unter den entgegenkommenden Wagen gerutscht. Der Mann starb, der 60-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt. Die beiden anderen Motorradfahrer erlitten einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare