Motorradfahrer stirbt bei Überholmanöver 

Hiltpoltstein/Bayreuth - Ein Motorradfahrer hat am Freitag in Hiltpoltstein (Landkreis Forchheim) ein riskantes Überholmanöver mit dem Leben bezahlt.

Wie die Polizei in Bayreuth mitteilte, wollte der Mann aus dem Landkreis Kronach in einer unübersichtlichen Rechtskurve einen Kleinlaster überholen. Dabei übersah er ein entgegenkommendes Fahrzeug und prallte damit zusammen. Der 41-Jährige wurde von seiner Maschine auf die Fahrbahn geschleudert und dort von einem Auto erfasst. Er starb noch am Unfallort.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare