Motorradfahrer bei Unfall getötet

Kemnath/Regensburg - Bei einem Motorradunfall bei Kemnath (Kreis Tirschenreuth) ist ein 24-Jähriger am Samstagabend getötet worden.

Der Biker war auf der Straße zwischen Löschwitz und Köglitz unterwegs, als er in einer unübersichtlichen Kurve die Kontrolle über seine Maschine verlor, teilte die Polizei in Regensburg mit. Vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit rutschte der Mann von der Fahrbahn.

Anschließend wurde er über einen Feldweg geschleudert und landete im Straßengraben. Nachbarn leisteten Erste Hilfe und alarmierten die Rettungskräfte. Dennoch starb der 24- Jährige noch am Unfallort an seinen schweren Verletzungen.

dpa

Meistgelesen

Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Mitarbeiter und Handwerker betrügen Sparkasse um Millionen
Mitarbeiter und Handwerker betrügen Sparkasse um Millionen
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare