Schwangau

Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Schwangau - Ein Autofahrer übersieht den 28-jährigen Motorradfahrer beim Abbiegen. Schwer verletzt kommt er ins Krankenhaus.

Ein Motorradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 17 nahe Schwangau (Landkreis Ostallgäu) schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte den 28-Jährigen am Donnerstag beim Abbiegen übersehen, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der Motorradfahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Das sind die ersten 100 Kandidatinnen
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017
Jetzt bewerben: Werde das Kreisbote TrachtenMadl 2017
Schaeffler-Werk: Missglücktes Experiment löste Explosion aus
Schaeffler-Werk: Missglücktes Experiment löste Explosion aus
Seehofer: Nürnberg bekommt eigene Universität
Seehofer: Nürnberg bekommt eigene Universität

Kommentare