1. kreisbote-de
  2. Bayern

Motorsegler kracht in Kleinflugzeug - 70 000 Euro Schaden

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Landshut - Zwei Flugzeuge sind am Samstag auf einem Flugplatz bei Landshut in Bayern zusammengestoßen.

Dabei entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 70 000 Euro, teilte die Polizei mit. Ein 75-jähriger Pilot war mit seiner Maschine gelandet, hatte aber die Spannweite der Tragflächen unterschätzt. Er krachte auf dem Rollfeld mit einem Flügel in den Motor eines anderen Flugzeuges. Verletzt wurde niemand.

dpa

Auch interessant

Kommentare