Frauen-Fußball

Münchnerin Dallmann reist nach Corona-Infektion zum DFB-Team

Linda Dallmann
+
Deutschlands Linda Dallmann (r) und Belgiens Charlotte Tison versuchen den Ball zu spielen.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen kann bei den bevorstehenden Länderspielen mit Linda Dallmann vom FC Bayern München planen. Die 27 Jahre alte Mittelfeldspielerin ist nach überstandener Corona-Infektion am Dienstag zum Team gestoßen, wie der DFB am Nachmittag mitteilte. Ob auch Maximiliane Rall, die ebenfalls mit Corona infiziert ist, bald wieder beim Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg dabei sein kann, ist noch offen.

Bielefeld - Deutschland spielt am Samstag (16.10 Uhr/ARD) in Bielefeld gegen Portugal. Am darauffolgenden Dienstag (16.00 Uhr) gastiert das Team dann in Serbien. dpa

Meistgelesene Artikel

Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab
Bayern
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn ab
Gas statt Bremse: 90-jähriger Autofahrer landet in Bäckerei
BAYERN
Gas statt Bremse: 90-jähriger Autofahrer landet in Bäckerei
Gas statt Bremse: 90-jähriger Autofahrer landet in Bäckerei
Schneeverwehungen behindern Verkehr
BAYERN
Schneeverwehungen behindern Verkehr
Schneeverwehungen behindern Verkehr
Schwules Outing im Radio - "Kollegen erstarrten"
BAYERN
Schwules Outing im Radio - "Kollegen erstarrten"
Schwules Outing im Radio - "Kollegen erstarrten"

Kommentare