1. kreisbote-de
  2. Bayern

Mutmaßlicher Mord an 17-Jähriger durch Freund aus Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. © Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Ein 18-Jähriger aus Bayern soll seine 17-jährige Freundin in Österreich ermordet haben. Polizisten fanden die Leiche der jungen Frau mit Stichverletzungen im Auto des Mannes in Reutte. Ein Klappmesser wurde am Tatort in Tirol sichergestellt. Nach Angaben der Polizei nahm sich der junge Mann nach der Tat das Leben. Erste Ermittlungen ergaben, dass sich das österreichische Mädchen von dem ebenfalls in Österreich lebenden Freund trennen wollte.

Auch interessant

Kommentare