Nach Brand: Nachbarn retten Frau das Leben

Jettingen-Scheppach/Kempten - Aufmerksame Nachbarn haben einer 85-jährigen Frau im schwäbischen Jettingen-Scheppach nach einem Zimmerbrand das Leben gerettet.

Die Rentnerin erlitt jedoch lebensgefährliche Verletzungen und musste nach München in eine Spezialklinik geflogen werden, teilte die Polizei in Kempten mit. Die Frau sei am Samstagnachmittag brennend aus ihrem Haus im Kreis Günzburg gerannt. Nachbarn konnten das Feuer mit Decken ersticken und retteten der Frau so das Leben. Ihr Zustand war am Sonntagmorgen weiter lebensbedrohlich. Die Ursache für den Wohnungsbrand war zunächst unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Mädchen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Mädchen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 

Kommentare