Nach Corona-Infektion: Nürnberger Testspiel ohne Zuschauer

Tom Krauß
+
Nürnbergs Tom Krauß in Aktion.

Nach der Corona-Infektion von Tom Krauß wird der 1. FC Nürnberg sein Testspiel gegen den SCR Altach am Donnerstag (13.30 Uhr) als Vorsichtsmaßnahme ohne Fans austragen. Wie der fränkische Fußball-Zweitligist am Montag mitteilte, findet die Partie in der Länderspielpause gegen den österreichischen Erstligisten am Sportpark Valznerweiher statt. Altach wird vom früheren „Club“-Trainer Damir Canadi betreut.

Nürnberg - Mittelfeldspieler Krauß war bei der U21-Nationalmannschaft positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 20-Jährige musste vorzeitig abreisen und ist in Quarantäne. Für den FCN geht es am 19. November beim SV Sandhausen in der 2. Bundesliga weiter. dpa

Meistgelesene Artikel

Mann schlägt im Stau Autofahrer ins Gesicht
BAYERN
Mann schlägt im Stau Autofahrer ins Gesicht
Mann schlägt im Stau Autofahrer ins Gesicht
Streit an Spielplatz: Zwei Verletzte
BAYERN
Streit an Spielplatz: Zwei Verletzte
Streit an Spielplatz: Zwei Verletzte
CSU: Waffen haben in Händen von Straftätern nichts verloren
BAYERN
CSU: Waffen haben in Händen von Straftätern nichts verloren
CSU: Waffen haben in Händen von Straftätern nichts verloren
Vom Jäger erwischt: Mann mit Schlafsack auf einer Wiese
BAYERN
Vom Jäger erwischt: Mann mit Schlafsack auf einer Wiese
Vom Jäger erwischt: Mann mit Schlafsack auf einer Wiese

Kommentare