Nach Dachlawine: Mann von Gerüst erschlagen

Kehlheim - Tragisches Winterunglück: Ein Rentner ist in Kehlheim von einem Gerüst erschlagen worden. Eine Dachlawinen hatte es umgeworfen.

Die Schneelawine löste sich am Samstagvormittag vom Dach des Rohbaus eines künftigen Seniorenheims. Sie traf mit solcher Wucht auf das oberste Sicherungsgeländer des Baugerüsts, dass Teile des Gerüsts aus der Befestigung an der Fassade des Rohbaus gerissen wurden. Das abgerissene Teilgerüst stürzte auf den Rentner. Ein Begleiter konnte sich durch einem Sprung zur Seite retten. Der 67-Jähriger wurde so schwer am Kopf verletzt, dass er am Unfallort verstarb.

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare