Nach Disko-Streit: Passanten greifen Polizisten an

Augsburg - Vier Polizisten sind in Augsburg bei einem Einsatz in der Innenstadt von mehreren Personen angegriffen und verletzt worden.

Die Beamten wurden mit Faustschlägen traktiert und mussten ärztlich versorgt werden. Einer von ihnen wurde von einem 22-jährigen Mann mehrfach in den Oberschenkel gebissen.

Wie die Polizei am Montag weiter mitteilte, waren die Beamten am frühen Sonntagmorgen zu einem Streit in der Nähe einer Diskothek gerufen worden. Den Angaben zufolge hatten acht bis zehn bislang unbekannte Personen drei junge Disko-Besucher angegriffen. Als die Beamten die Personalien aufnahmen, entwickelte sich ein weiterer Streit unter den umstehenden Passanten. Mehrere Männer und Frauen gingen schließlich auch auf die Polizisten los. Zwei betrunkene Männer wurden daraufhin festgenommen.

dpa

Meistgelesen

Pietätlose Facebook-Debatte: Malinas Freundin zieht sich zurück
Pietätlose Facebook-Debatte: Malinas Freundin zieht sich zurück
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare