Mann stirbt

Nach Herzinfarkt: Unfall auf der A8

Jettingen-Scheppach - Ein 68-jähriger Mann hat während der Fahrt auf der Autobahn 8 nach Stuttgart vermutlich einen Herzinfarkt erlitten und einen Unfall verursacht.

Der Mann starb nach Polizeiangaben vom Mittwoch an der Unfallstelle. Er sei am Vorabend bei Jettingen-Scheppach (Landkreis Günzburg) mit seinem Wagen plötzlich von der linken auf die rechte Fahrbahn gefahren und habe dort ein anderes Auto gestreift. Helfer fanden den 68-Jährigen bewusstlos in seinem Wagen und versuchten erfolglos, ihn wiederzubeleben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion