Nächtlicher Diebstahl aus Hasenstall

Stockheim (dpa/lby) - Auf tierische Beute hatte es ein nächtlicher Dieb in Oberfranken abgesehen: Der Unbekannte machte sich nach Polizeiangaben in der Nacht zum Samstag an den Hasenställen eines Wohnhauses in Stockheim (Landkreis Kronach) zu schaffen. Er riss die Stalltüren aus den Angeln und schlich sich mit den zwei dort untergebrachten Tieren unbemerkt davon. Nach Polizeiangaben hatten die reinrassigen Holländer-Kaninchen einen Wert von rund 50 Euro. Wie der Dieb seine Beute transportiert hat, war zunächst unklar. Auch das Motiv des Hasendiebstahls blieb unbekannt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Temperaturen steigen, Inzidenz sinkt: Bayern bereitet sich auf Sommer vor - „Leider ist die Grenze überschritten“
Temperaturen steigen, Inzidenz sinkt: Bayern bereitet sich auf Sommer vor - „Leider ist die Grenze überschritten“
Trailrunner (21) seit acht Monaten am Watzmann vermisst: Bergsteiger macht schreckliche Entdeckung
Trailrunner (21) seit acht Monaten am Watzmann vermisst: Bergsteiger macht schreckliche Entdeckung
Freizeitpark „NürnBärLand“ darf stattfinden: Offizieller Start im Juli - „Endlich, endlich, endlich“
Freizeitpark „NürnBärLand“ darf stattfinden: Offizieller Start im Juli - „Endlich, endlich, endlich“
20-jähriger Exhibitionist entblößt sich gegenüber junger Frau in S-Bahn - Diese begegnet ihm erneut
20-jähriger Exhibitionist entblößt sich gegenüber junger Frau in S-Bahn - Diese begegnet ihm erneut

Kommentare