Neunjähriger mit Tempo 60 auf Quad unterwegs

Hirschau/Amberg - Mit 60 Stundenkilometern ist ein neunjähriger Schüler im oberpfälzischen Hirschau auf einem Quad über Feldwege und Straßen gerast. Offenbar war das nicht sein erster Ausflug.

Nach Angaben der Polizei in Amberg steuerte der Junge das Fahrzeug am Samstagnachmittag ohne Fahrerlaubnis, das Gefährt war weder zugelassen noch versichert. Der Neunjährige war offenbar nicht zum ersten Mal unterwegs, denn er war gut ausgerüstet und beherrschte das Quad gut. Gegen die Eltern, die von dem Ausflug des Sohnes wussten, wurde wegen mehrerer Vergehen ein Strafverfahren eingeleitet, unter anderem weil sie den Sohn ohne Führerschein fahren ließen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare