Nicht angeschnallt: 81-Jährige stirbt bei Unfall

Schnaittach/Nürnberg - Vermutlich weil sie nicht angeschnallt war, ist eine 81 Jahre alte Beifahrerin bei einem Verkehrsunfall in Schnaittach im Landkreis Nürnberger Land ums Leben gekommen.

Ihr 84 Jahre alter Ehemann habe beim Abbiegen ein entgegenkommendes Auto übersehen, teilte die Polizei am Sonntag mit. Beide Fahrzeuge seien am Samstag frontal zusammengestoßen. Während die Rentnerin noch an der Unfallstelle starb, wurde ihr schwer verletzter Mann mit einem Rettungshubschrauber in eine Bayreuther Klinik geflogen. Der Fahrer des anderen Autos verletzte sich leicht. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge waren beide Senioren nicht angeschnallt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion