Im Vollrausch: Nickerchen in öffentlichem WC

Nördlingen - Frühzeitig war ein Mann in Nördlingen an Silvester schon so hackedicht, dass er auf dem Boden einer öffentlichen Toilette fest einschlief. Letztlich musste ihn die Polizei aus seinen hochprozentrigen Träumen reißen.

Am Samstag gegen 14 Uhr ging ein entsprechender Hinweis bei der Polizei ein. Der 31-Jährige habe an dem stillen Örtchen wohl schon seit einigen Stunden geschlafen, berichtete die Polizeiinspektion Nördlingen am Sonntag. Bei dem Mann wurde ein  Alkoholspiegel von fast vier Promille festgestellt. Er wurde zur Ausnüchterung mitgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Hund findet Malina-Fährte - „Wissen nicht, was wir tun sollen“
Hund findet Malina-Fährte - „Wissen nicht, was wir tun sollen“
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare