Impfanreiz für Corona-Spritzen 

Nürnberger Wirtshaus mit verrückter Impfaktion: Drei im Weckla gratis für Spritze

Ein Mann hält nach seiner Impfung gegen Corona eine Bratwurst in der Hand.
+
Nach dem Impfen eine Bratwurst? In Nürnberg gibt es das.

Nürnberg: Das Wirtshaus Bratwurst Röslein impft. Obendrein gibt es für die ersten 20 Impflinge eine Bratwurst umsonst.  

Nürnberg- In der Debatte um die Impfpflicht, schaffen immer mehr Impfstationen Anreize für noch Unentschlossene. Die Entscheidung, ob man sich impfen lässt, ist weiterhin jedem und jeder selbst überlassen. Doch um das Ziel der Herdenimmunität zu erreichen, müssen mehr Impfunwillige überzeugt werden, wie aus einer Meldung des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA BAyern hervorgeht.  

In den letzten Wochen und Monaten herrscht ein großes Angebot an Corona-Spritzen, inzwischen wird das Motto “Impfen im Vorbeigehen” großgeschrieben. Bei einem Besuch im Nürnberger Restaurant “Bratwurst Röslein” am Rathausplatz 6 können sich am Samstag (14. August) von 11 bis 18 Uhr alle Interessenten kostenlos und unkompliziert impfen lassen.  

Nürnberg: Gratis Impfung und gratis Bratwurst 

Vor Ort wird ein mobiles Impfteam des Nürnberger Gesundheitsamtes die Impfungen durchführen. Und noch ein Extra kommt hinzu: Die ersten 200 Geimpften bekommen eine Gratis-Bratwurst. Der Bratwurst-Röslein-Wirt, Thomas Förster, der auch Vizepräsident des Bayerischen Hotel- und Gaststättenverbandes DEHOGA Bayern ist, gibt “Drei im Weckla” aus.  

“Es ist ein hohes Gut, dass jeder selbst entscheiden kann, ob er sich impfen lassen will oder nicht. Mir liegt es aber am Herzen, denjenigen, die sich letztlich nicht nur für sich, sondern auch für die Gesellschaft für diesen Schritt entscheiden, zumindest etwas Gutes mit auf den Weg zu geben.” 

Eine Voranmeldung ist nicht nötig. Nur ein gültiges Ausweisdokument und den Impfpass müssen Sie mitbringen.  

Übrigens: Unser Bayern-Newsletter informiert Sie rund um die anstehende Bundestagswahl über alle Entwicklungen und Ergebnisse aus dem Freistaat – und natürlich auch über alle anderen wichtigen Geschichten aus Bayern.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Infizierter war in zwei Nürnberger Clubs feiern - und hatte mit Hunderten Kontakt
BAYERN
Corona-Infizierter war in zwei Nürnberger Clubs feiern - und hatte mit Hunderten Kontakt
Corona-Infizierter war in zwei Nürnberger Clubs feiern - und hatte mit Hunderten Kontakt
Wintereinbruch in Bayern: Schneefallgrenze sinkt ab - Experte ruft Urlauber zur „Vorsicht“ auf
BAYERN
Wintereinbruch in Bayern: Schneefallgrenze sinkt ab - Experte ruft Urlauber zur „Vorsicht“ auf
Wintereinbruch in Bayern: Schneefallgrenze sinkt ab - Experte ruft Urlauber zur „Vorsicht“ auf
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
BAYERN
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Gesundheitsminister: Corona-Tests für viele weiter kostenlos
BAYERN
Gesundheitsminister: Corona-Tests für viele weiter kostenlos
Gesundheitsminister: Corona-Tests für viele weiter kostenlos

Kommentare