Nürnberger Bankräuber geschnappt

Nürnberg - Tagelang konnte er sich erfolgreich vor der Polizei verstecken, doch nun haben die Ermittler in Nürnberg einen mutmaßlichen Bankräuber geschnappt.

Lesen Sie auch:

Bewaffneter Bankräuber auf der Flucht

Der 55-Jährige soll am Freitag vor einer Woche die Kassiererin einer Bankfiliale mit einer Schusswaffe bedroht haben. Danach ließ er sich etwa 1000 Euro auszahlen und flüchtete. Dank zahlreicher Hinweise aus der Bevölkerung kam die Polizei dem Mann auf die Spur. Am Mittwoch nahmen ihn Spezialkräfte fest. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fanden sich bei der Durchsuchung seiner Wohnung zahlreiche Indizien, die den Verdacht gegen ihn erhärteten, darunter auch die Schusswaffe.

dpa

Meistgelesen

Hund findet Malina-Fährte - „Wissen nicht, was wir tun sollen“
Hund findet Malina-Fährte - „Wissen nicht, was wir tun sollen“
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare