Nürnberger Druckunternehmen insolvent

Nürnberg (dpa/lby) - Der Strukturwandel in der Druckindustrie hat jetzt auch zwei Nürnberger Unternehmen in wirtschaftliche Bedrängnis gebracht. Die unter einem Dach befindlichen Firmen dvn Perfect Binding und dvn Medien-Service stellten einen Insolvenzantrag, wie der vorläufige Insolvenzverwalter Harald Schwartz am Freitag mitteilte. Die beiden Druckunternehmen beschäftigten knapp 150 Mitarbeiter. dvn stellt unter anderem Versandhauskataloge, Industriekataloge, Reisekataloge, Zeitschriften und Telefonbücher her. "Wir analysieren jetzt sehr schnell die wirtschaftliche Situation der beiden Unternehmen. Die Kunden sind bereits informiert, dass der Betrieb vorerst weitergeht", teilte Schwartz mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Deutlich mehr „Reichsbürger“ in Bayern
BAYERN
Deutlich mehr „Reichsbürger“ in Bayern
Deutlich mehr „Reichsbürger“ in Bayern
„Mord wie in Mexiko“: Radler in Franken erstochen – Freund berichtet von Hinrichtung
BAYERN
„Mord wie in Mexiko“: Radler in Franken erstochen – Freund berichtet von Hinrichtung
„Mord wie in Mexiko“: Radler in Franken erstochen – Freund berichtet von Hinrichtung
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest
BAYERN
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest
Unbelehrbar: Polizei nimmt Mann gleich zwei Mal fest

Kommentare