Obduktion: Ehepaar im Main ertrunken

Schonungen - Ein tot im Main bei Schonungen (Landkreis Schweinfurt) entdecktes Ehepaar ist ertrunken.

Das habe die Obduktion der Leichen ergeben, sagte ein Sprecher der Polizei Würzburg am Dienstag. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es auch nach der Untersuchung der Toten nicht. Wahrscheinlich sind der 57-Jährige und seine zwei Jahre jüngere Ehefrau unglücklich in den Fluss gestürzt und ertrunken.

Ein Spaziergänger hatte am Sonntag die Leiche der 55-Jährigen im Altwasser des Mains gefunden, wenig später entdeckte ein Angler den toten Mann in der Nähe. Das Ehepaar stammt aus Schweinfurt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare