Erfolgreiche Ermittlungen

Oberfränkische Polizei schnappt Diebesbande

Helmbrechts - Die oberfränkische Polizei hat eine vierköpfige Diebesbande gefasst, die möglicherweise für etliche Hauseinbrüche in ganz Bayern verantwortlich ist.

Nach Einbrüchen im Landkreis Bamberg Anfang Oktober kam die Kripo der Bande auf die Spur. Am vergangenen Montag nahmen die Ermittler die Männer in Helmbrechts (Landkreis Hof) schließlich fest, wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch in Bayreuth sagte. Als sie das Auto der Bande durchsuchten, entdeckten die Polizisten Bargeld, Schmuck und Aufbruchwerkzeuge. Die Ermittler verdächtigen das Quartett, noch weitere Einbrüche im Freistaat verübt zu haben. Es werde nun nach Beweisen gesucht, sagte die Sprecherin. Die Männer sitzen in U-Haft.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“

Kommentare