Straßensperrungen und Bohrungen

Liegt eine Leiche unter der Straße? Ermittlungen werfen Fragen auf

+
Liegt unter einer Straße in Oberfranken eine Leiche?

Auf einer Straße zwischen Naila und Marxgrün gab es in letzter Zeit oft Straßensperrungen und Bohrungen. Wird dort von der Polizei wegen Mordes ermittelt?

Naila/Marxgrün - Liegt unter der Straße zwischen Naila und Marxgrün in Oberfranken eine Leiche? Straßensperrungen und Bohrungen der Polizei zusammen mit Spezialisten der TU München deuten darauf hin.

Einen Verdacht, worum es sich handelt, gibt es bereits. Die Maßnahmen der Polizei sollen mit einer vor 30 Jahren verschwundenen Frau zusammenhängen. Es wird vermutet, dass diese von ihrem Vater ermordet und danach unter dieser Straße vergraben wurde. Der mutmaßliche Täter soll bereits von der Polizei verhört worden sein, wie Antenne Bayern berichtet.

Leichenfund bei Naila? Ermittlungen wurden aufgenommen

Laut Medienberichten wurde bei den Ermittlungen auch ein Skelett gefunden, was die Staatsanwaltschaft Hof allerdings bestritt. Dennoch wurde bestätigt, dass zum Fall der vor 30 Jahren vermissten Frau zusammen mit der Polizei ermittelt wurde.

Warum es genau zu den Untersuchungen zu diesem Vermisstenfall kam, ist derzeit noch unklar. Auf Anfrage von infranken.de wollte sich die Polizei nicht zum Stand der Ermittlungen äußern. Bis diese abgeschlossen sind, dauere es noch einige Wochen.

Wie die Polizei in der Regel mit Vermisstenfällen umgeht, lesen Sie bei Merkur.de*.

sch

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Kommentare