Hohe Schaden

Oberfranken: Schwerer Brand in Bauernhaus - Ursachen unklar

+
Feuerwehr

Beim Brand eines Bauernhauses im oberfränkischen Lichtenfels ist am Dienstag ein Schaden in Höhe von rund 200 000 Euro entstanden.

Lichtenfels - Beim Brand eines Bauernhauses im oberfränkischen Lichtenfels ist am Dienstag ein Schaden in Höhe von rund 200 000 Euro entstanden. Die drei Bewohner im Alter zwischen 18 und 66 Jahren brachten sich selbst in Sicherheit und blieben unverletzt, wie die Polizei mitteilte. Der Dachstuhl des Gebäudes brannte völlig aus, zudem richtete Löschwasser großen Schaden an. Die Ursache des Feuers war zunächst unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Nach mehreren Monaten auf der Flucht: Insasse aus Bezirkskrankenhaus wird im Ausland gefasst
Nach mehreren Monaten auf der Flucht: Insasse aus Bezirkskrankenhaus wird im Ausland gefasst
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte

Kommentare