Ochse greift Bäuerin an - schwer verletzt

Hawangen - Ein Ochse hat in Hawangen (Landkreis Unterallgäu) eine Bäuerin schwer verletzt, als sie zusammen mit ihrem Mann das Tier am Freitag auf eine Weide trieb.

Wie das Polizeipräsidium in Kempten am Samstag mitteilte, stieß der Ochse die 70-Jährige zunächst von hinten um und griff die am Boden liegende Frau an. Dabei wurde die Landwirtin so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden musste.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare