Wespe löst Lkw-Unfall aus

+
Eine Wespe hat in Oettingen für einen Unfall gesorgt.

Oettingen/Nördlingen - Eine Wespe ist ausgerechnet hinter die Brille eines 39 Jahre alten Lastwagenfahrers in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) geflogen. Der Versuch sie zu verscheuchen, endete in einem Unfall.

Weil er eine Wespe verscheuchen wollte, ist ein 39 Jahre alter Lastwagenfahrer in Oettingen (Landkreis Donau-Ries) von der Fahrbahn abgekommen. Wie die Polizei in Nördlingen mitteilte, flog die Wespe am Montagnachmittag hinter die Brille des Mannes. Als er versuchte, sie zu vertreiben, geriet er mit seinem Lastwagen aufs Bankett und blieb an einem Verkehrszeichen und einem Baum hängen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 10 000 Euro. Der Fahrer wurde nicht verletzt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare