Unfallursache noch unklar

Nicht angeschnallt: Fahrer wird aus Auto geschleudert und stirbt

Ein 25-Jähriger ist bei Ottobeuren gegen einen Baum geprallt, dabei aus seinem Wagen geschleudert worden und ums Leben gekommen.

Ottobeuren - Der Mann war bei dem Unfall in der Nacht auf Samstag nicht angeschnallt, wie die Polizei mitteilte. Er starb noch an der Unfallstelle. Ein 26-jähriger Beifahrer, der angegurtet war, wurde nur leicht verletzt. Wieso der Fahrer aus dem Unterallgäu mit seinem Wagen ins Schleudern geraten war, war noch unklar.

dpa

Teilgeständnis von Manuel S. überrascht - in Peggys Heimat sprechen Bekannte von „Lügen“

Jahrelang suchten die Behörden nach dem wirklichen Mörder von Peggy Knobloch (†9). Gibt es nach 17 Jahren einen Durchbruch? Es gibt ein Teilgeständnis - doch viele glauben nicht daran.

Rubriklistenbild: © dpa / Armin Weigel (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Nach mehreren Monaten auf der Flucht: Insasse aus Bezirkskrankenhaus wird im Ausland gefasst
Nach mehreren Monaten auf der Flucht: Insasse aus Bezirkskrankenhaus wird im Ausland gefasst
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs: Verteidiger stellt Antrag - mit dem er schon einmal scheiterte

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion