Frau musste auf Autobahnparkplatz anschaffen

Paar zwingt 32-Jährige zur Prostitution

Bad Reichenhall - Sie zwangen eine Frau zur Prostitution und wurden auf frischer Tat ertappt: Die Polizei hat einen 51-Jährigen und seine 46 Jahre alte Helferin an der österreichischen Grenze festgenommen.

Sie warteten am Sonntag auf einem Autobahnparkplatz nur wenige Meter entfernt auf die junge Frau, die sich Lastwagenfahrern als Prostituierte anbot.

Zivilfahndern war die 32-Jährige aufgefallen, wie die Ermittler am Dienstag mitteilten. Von den Beamten angesprochen erzählte sie, dass sie zur Prostitution gezwungen werde und ihren gesamten Lohn abgeben müsse. Daraufhin nahmen die Beamten den 51-Jährigen und seine Komplizin fest. Gegen die Verdächtigen wurde Haftbefehl wegen Menschenhandels erlassen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare