Party läuft aus dem Ruder - sieben Verletzte

Thannhausen/Kempten - Eine Partyveranstaltung ist in der Nacht zu Sonntag im schwäbischen Thannhausen (Landkreis Günzburg) aus dem Ruder gelaufen.

Die Partybilanz lautete schließlich: ein Schwerverletzter und sechs Leichtverletzte, wie die Polizei in Kempten mitteilte. Im Laufe der Veranstaltung war es demnach zu mehreren Auseinandersetzungen und Schlägereien gekommen. Zwei junge Männer im Alter von 18 und 20 Jahren sind nach Polizeiangaben als Tatverdächtige bekannt. Der 18-Jährige sei deutlich betrunken gewesen und wurde in Polizeigewahrsam genommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Kurz nach Corona-Gipfel: Söder verkündet weitreichende Lockerung für Bayern
BAYERN
Kurz nach Corona-Gipfel: Söder verkündet weitreichende Lockerung für Bayern
Kurz nach Corona-Gipfel: Söder verkündet weitreichende Lockerung für Bayern
Zahlreiche Demos von Gegnern der Corona-Politik in Bayern
BAYERN
Zahlreiche Demos von Gegnern der Corona-Politik in Bayern
Zahlreiche Demos von Gegnern der Corona-Politik in Bayern
Unterschriftenaktion gegen Corona-„Spaziergänge“ in Nürnberg - zahlreiche Oberbürgermeister mit dabei
BAYERN
Unterschriftenaktion gegen Corona-„Spaziergänge“ in Nürnberg - zahlreiche Oberbürgermeister mit dabei
Unterschriftenaktion gegen Corona-„Spaziergänge“ in Nürnberg - zahlreiche Oberbürgermeister mit dabei
Manuel Neuer ist froh, keine Stöckelschuhe zu tragen
Bayern
Manuel Neuer ist froh, keine Stöckelschuhe zu tragen
Manuel Neuer ist froh, keine Stöckelschuhe zu tragen

Kommentare