Personalchaos in Pauli-Partei: Vize entlassen

Parteichefin Gabriele Pauli
+
Parteichefin Gabriele Pauli: “Wir sollten uns diese wertvolle Arbeit nicht durch einige wenige kaputt machen lassen.“

München - Die erst vor vier Wochen von der früheren CSU- Politikerin Gabriele Pauli gegründete Freie Union trennt sich von ihren beiden stellvertretenden Parteivorsitzenden.

Michael Meier und Sabrina Olsson hätten die Aufbauarbeit der Partei und der Landesverbände “extrem zu behindern“ versucht, teilte Pauli am Sonntagabend in Fürth mit. Die Partei habe in kurzer Zeit bereits viele Bürger angezogen. “Wir sollten uns diese wertvolle Arbeit nicht durch einige wenige kaputt machen lassen.“

Der gesamte Bundesvorstand inklusive Pauli als Vorsitzender solle am 9. August neu gewählt werden.

dpa

Meistgelesene Artikel

Mit Kindern im Auto: Polizei vermutet Drogen bei Fahrerin
BAYERN
Mit Kindern im Auto: Polizei vermutet Drogen bei Fahrerin
Mit Kindern im Auto: Polizei vermutet Drogen bei Fahrerin
„Züchtigungs“-Vorwürfe: Lehrer vorübergehend suspendiert
BAYERN
„Züchtigungs“-Vorwürfe: Lehrer vorübergehend suspendiert
„Züchtigungs“-Vorwürfe: Lehrer vorübergehend suspendiert

Kommentare