In Mittelfranken und Oberbayern

Polizei entdeckt Cannabis-Plantagen

Nürnberg/Traunstein - Gleich zwei Cannabis-Züchter sind der Polizei ins Netz gegangen. Einen erwischte die Polizei in Nürnberg, ein anderer wurde in Traunstein gefasst. 

Bei Wohnungsdurchsuchungen entdeckten die Beamten bei einem 28-Jährigen in Nürnberg etwa 25 Cannabis-Pflanzen. Der Mann züchtete die Pflanzen in speziellen Zelten.

In der Nähe von Traunstein entdeckten Ermittler in der Wohnung eines 31-Jährigen etwa 650 Gramm Marihuana. Der Mann gab zu, die Pflanzen in freier Natur angebaut zu haben. Gegen beide Männer wird nun ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare