Große Mengen Rauschgift und Bargeld beschlagnahmt

Polizei zerschlägt Drogenring in Ansbach

Ansbach - Sieben mutmaßliche Drogenhändler sind der Polizei in Mittelfranken ins Netz gegangen.

Die Beamten sprengten nach Angaben vom Donnerstag einen seit etwa zehn Jahren bestehenden Drogenring. Dabei wurden große Mengen Rauschgift und Bargeld beschlagnahmt. Die sieben Tatverdächtigen sitzen in Untersuchungshaft. Einzelheiten will die Polizei am 20. Februar bei einer Pressekonferenz in Ansbach bekanntgeben. Gegen mehr als 30 weitere Verdächtige hat die Staatsanwaltschaft Ansbach Ermittlungsverfahren eingeleitet.

dpa/lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare