Polizisten erschnüffeln Marihuana-Plantage

Sulzbach am Main - 30 Cannabispflanzen, mehrere Setzlinge und mehr als 200 Gramm Marihuanablüten: Eher zufällig fanden Polizisten eine Marihuana-Plantage in der Wohnung eines 18-Jährigen.

Den richtigen Riecher hatten zwei Polizisten, die in Sulzbach am Main (Landkreis Miltenberg) eine Marihuana-Plantage in der Wohnung eines 18-Jährigen entdeckten: Der drogentypische Geruch vor der Wohnungstür des jungen Mannes habe die Beamten am Mittwoch stutzig gemacht, teilte das Polizeipräsidium Unterfranken am Donnerstag mit.

Die Männer seien eigentlich wegen anderer Ermittlungen in dem Wohnhaus unterwegs gewesen. Nachdem sie spontan bei dem 18-Jährigen geklingelt und die Wohnung durchsucht hatten, fanden sie knapp 30 Cannabispflanzen, mehrere Setzlinge und mehr als 200 Gramm Marihuanablüten. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Fall Malina soll bei "Aktenzeichen XY … ungelöst" gezeigt werden
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Mitarbeiter und Handwerker betrügen Sparkasse um Millionen
Mitarbeiter und Handwerker betrügen Sparkasse um Millionen
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare