Zu spät gebremst

Radfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Auto

Reichertshofen - Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist in Reichertshofen (Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm) ein Radfahrer ums Leben gekommen.

Nach Polizeiangaben vom Samstag bog der 64-jährige Radler am Vortag offenbar unvermittelt und ohne Handzeichen zu geben nach links ab. In diesem Moment setzte eine Autofahrerin von hinten kommend zum Überholen an. Sie konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann. Der 64-Jährige stürzte und wurde mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen, wo er wenig später starb. Die Autofahrerin erlitt einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare