40 Meter weit geschleudert

Radfahrer bei Unfall tödlich verletzt

Pittenhart - Im oberbayerischen Pittenhart (Kreis Traunstein) ist ein 74 Jahre alter Radfahrer bei einem Unfall gestorben.

Nach Angaben der Polizei übersah ein 33 Jahre alter Autofahrer wegen der tiefstehenden Sonne am Sonntagnachmittag den Mann. Dabei wurde der Radfahrer von dem Wagen erfasst und rund 40 Meter weit geschleudert. Im Klinikum Traunstein erlag er am Abend seinen Verletzungen. Der Autofahrer erlitt leichte Verletzungen und einen schweren Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare