Auto erfasst Radfahrer: 47-Jähriger stirbt

Deggendorf - Ein 47 Jahre alter Mann ist in der Nacht zum Sonntag im Landkreis Deggendorf von einem Auto angefahren und dabei tödlich verletzt worden.

Der Radfahrer und der 23-jährige Autofahrer, beide aus Offenberg, waren in gleicher Richtung zwischen Deggendorf und Metten unterwegs. In der Dunkelheit habe der 23-Jährige den Mann auf dem Fahrrad nicht bemerkt, sagte ein Sprecher der Polizei in Deggendorf. Der Autofahrer blieb unverletzt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare