Radfahrer wird von Zug erfasst und stirbt

Bayreuth - Ein Fahrradfahrer ist am Mittwoch beim Überqueren eines geschlossenen Bahnübergangs in Bayreuth von einem Zug erfasst und tödlich verletzt worden.

Der Lokführer erlitt durch den Unfall einen Schock, wie die Polizei mitteilte. Die 30 Fahrgäste in dem Regionalexpress wurden nicht verletzt. Der junge Mann war trotz geschlossener Schranken und rotem Warnlicht auf die Gleise gegangen.

Die Bahnlinie zwischen Bindlach und Bayreuth war nach dem Unfall für knapp drei Stunden komplett gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare