Randalierer lädt Polizei zum "Kiffen" ein

Aschaffenburg - Ausgerechnet Polizeibeamte hat ein junger Mann in Unterfranken zum “Kiffen“ in seine Wohnung eingeladen.

Der 24-Jährige randalierte betrunken und unter Drogeneinfluss auf einer Feier in Aschaffenburg. Die Ordnungshüter, die daraufhin gerufen wurden, lud er kurzerhand auf einen “Joint“ ein. Diese Gelegenheit ließen sich die Beamten natürlich nicht entgehen. In der Wohnung fanden sie Marihuana und Amphetamin. Den gastfreundlichen Randalierer erwartet nun eine Strafanzeige, berichtete die Polizei am Samstag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare