Das wird teuer

Raser mit 133 Sachen in Tempo-50-Zone geblitzt

Nördlingen - Er hatte es besonders eilig: Mit 133 Stundenkilometern ist ein Autofahrer durch Nördlingen (Landkreis Donau-Ries) gerast. Das hat jetzt für ihn schmerzliche Folgen.

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, muss der Mann für drei Monate seinen Führerschein abgeben. Zudem erhält er zwei Punkte in der Verkehrssünderdatei in Flensburg und muss 1360 Euro Bußgeld bezahlen. In die Radarfalle war der Verkehrssünder bereits am Dienstag getappt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare