Raubüberfall auf Spielhalle

Eggenfelden/Straubing - Vier maskierte Täter haben am frühen Montagmorgen eine Spielhalle im niederbayrischen Eggenfelden überfallen und dabei mehrere hundert Euro erbeutet.

Die Beute des Quartetts betrug 900 Euro. Zwei der Täter seien mit Pistolen bewaffnet gewesen und hätten die Angestellten dazu gezwungen, die Kasse zu öffnen. Das teilte die Polizei mit. Verletzt wurde niemand. Bei der Fahndung wurden auch Polizisten aus Österreich eingebunden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare