Raubüberfall auf Spielothek

Neu-Ulm - Ein bislang unbekannter Täter hat bei einem Raubüberfall auf eine Spielothek in Neu-Ulm in der Nacht zum Freitag einen vierstelligen Eurobetrag erbeutet.

Wie die Polizei in Kempten mitteilte, schrie er „Überfall“, packte die 22-jährige Angestellte und stieß sie vor sich her. Sie schloss den Tresor auf, der Täter packte das Geld in einen blauen Turnbeutel und floh. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei war der Mann unbewaffnet. Die Angestellte rief zunächst bei dem Spielhallenbesitzer an, der informierte von zu Hause aus die Polizei.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Vermisste Malina: Leichenspürhunde schlagen an
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Freundin erstochen: 32-Jähriger in Psychiatrie
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare