Schüler rufen Feuerwehr

Schock im Schulbus

Gars am Inn - Schock für einige Schüler in Gars am Inn (Landkreis Mühldorf): In ihrem  Schulbus hatte sich aus bislang ungeklärter Ursache Rauch entwickelt.

Bilder vom Unglücksort

Schock im Schulbus

Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG
Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG
Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG
Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG
Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG
Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG
Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG
Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG
Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn aus. In einem Schulbus hatte sich Rauch entwickelt. © fib/DG

Mit einem Großaufgebot rückten die Rettungskräfte in Gars am Inn am Donnerstag Morgen zum Garser Gymnasium aus. Schüler hatten in einem Schulbus Rauch bemerkt und alamierten daraufhin die Feuerwehr. Auch Retter der Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) waren am Einsatzort. Wie viele Kinder verletzt sind ist aktuell noch nicht bekannt. Woher der Rauch kam, wird von den Verantwortlichen gerade untersucht.

Einige Schulkinder fuhren anschließend mit einem anderen Bus weiter zur Realschule nach Haag. Auch dort waren Rettungskräfte vor Ort.

mm

Rubriklistenbild: © fib/DG

Meistgelesene Artikel

Polizei: Heizgerät hat Großbrand auf Campingplatz ausgelöst
BAYERN
Polizei: Heizgerät hat Großbrand auf Campingplatz ausgelöst
Polizei: Heizgerät hat Großbrand auf Campingplatz ausgelöst
Rund 2000 Stromtrassengegner protestieren in Oberfranken
Bayern
Rund 2000 Stromtrassengegner protestieren in Oberfranken
Rund 2000 Stromtrassengegner protestieren in Oberfranken
Brand in Familienbad in Coburg
BAYERN
Brand in Familienbad in Coburg
Brand in Familienbad in Coburg
Blitzeis sorgt für glatte Straßen - Viele Unfälle in Bayern
BAYERN
Blitzeis sorgt für glatte Straßen - Viele Unfälle in Bayern
Blitzeis sorgt für glatte Straßen - Viele Unfälle in Bayern

Kommentare